Lust auf einen coolen Zeitvertreib, der auch noch das Köpfchen ankurbelt? Der Sudoku Spielzettel für Kinder mit einem 4×4 Raster ist als Einstieg in die Zahlenwelt vielleicht genau das Richtige! Mein Neffe 1. Klasse fand’s richtig cool, denn hier sind keine Mathekenntnisse notwendig, sondern logisches Denken und das kann er ganz toll. Viel Spaß auch Euch beim Zahlenrätsel!


Hier downloaden als PDF


Die Regeln sind recht einfach zu verstehen, und hier erkläre ich sie zusammen mit einigen Tipps, die den Kids sicher helfen, die Rätsel zu lösen.

Grundregeln von Sudoku:

  1. Ziel des Spiels: Das Ziel von Sudoku ist es hier, ein 4×4-Raster so zu vervollständigen, dass jede Zeile die Zahlen von 1 bis 4 genau einmal enthält.
  2. Start des Spiels: Ein Sudoku-Rätsel beginnt mit einem teilweise gefüllten Gitter. Einige Zahlen sind also bereits vorgegeben; diese dienen als Hinweise, um das Rätsel zu lösen.
  3. Keine Wiederholungen: In KEINER Zeile darf sich eine Zahl wiederholen. Die Zahlen 1 bis 4 sind jeweils nur einmal enthalten.
  4. Kein Raten: Theoretisch ist es möglich, ein Sudoku durch Ausprobieren zu lösen, aber der richtige Weg ist die Anwendung von Logik. Nicht raten -> denken (:
Hier der ausgefüllte Sudoku Spielzettel. Macht richtig Spaß, auch uns Großen (:
Per WhatsApp teilen