Bei dem Rezept für Salzmehlteig werde ich ganz nostalgisch, denn das haben wir mit unserer Mama früher ganz oft gemacht. Das Material ist günstig, der Teig mit wenigen Schritten gemischt und jeder kann hier seinen Teig ganz individuell gestalten. Wir haben für unseren Kaufladen Obst, Gemüse und sogar Milchpackungen geknetet und anschließend bemalt. Wasserfarbe, oder auch Filzstifte klappen da super und sind für Kinder einfach zu handhaben!

PS. Auch wenn Kinder super gerne Teig naschen, empfiehlt sich das bei diesem salzigen Teig nicht, da hier einfach zuuu viel Salz drin steckt. Also lieber als Belohnung nach dem ganzen Bastelspektakel einen Schokopudding, oder ein Eis naschen ♥

 

Hier downloaden als PDF

 

In unserer Kindheit gab es noch keine Bastelbücher rund um Salzteig und wir haben einfach drauf’ los geknetet und geformt. Allerdings haben wir online einige Salzmehlteig-Bücher gefunden, vielleicht ist hier etwas für Euch dabei. Wir freuen uns, wenn Ihr uns mitteilt, ob sich ein Kauf lohnt.