dankbar. Jeden Morgen einer meiner ersten Gedanken, wenn ich aus dem kuscheligen Bett krieche, meinen Kaffee mache, frische Milch aus dem Kühlschrank hole, mich heiß dusche, schöne Klamotten anziehe (‘bequem’ steht meistens im Vordergrund), mich an meinen Rechner setze und mit Blick auf meinen Balkon in den Tag starte… Heute mit einem extra Freudenbringer: Obst und andere Lebensmittel sowie kleine Freuden zusammenpacken (mit Liebe versteht sich) und an den Gabenzaun am Boxi in Berlin hängen. #Privilegiertunddessenvollkommenbewusst #Gabenzaun #BoxhagenerPlatzBerlin #dankeKäth #helfteinander #Lächelnnichtvergessen #bleibtgesund

Bleibt gesund. Helft einander.

Die Berliner Obdachlosen-Hilfe e.V hat eine Liste veröffentlich, die Ihr Euch hier downloaden und dann ausdrucken könnt. Vielleicht ist auch in Eurer Nähe ein Zaun, der mit wichtigen Dingen bestückt werden und soglücklich machen kann. Nicht nur in Berlin zu finden!


Hier downloaden als PDF


Viel Obst, Müsliriegel, kleine Wasserflasche, vielleicht ne Süßigkeit, Hygienefeuchttücher, OBs’, Sandwich/Semmeln, Babybell und weitere Lebensmittel und Hygieneartikel: Packt Tüten, die für einen Tag satt machen und ganz sicher für ein dankbares Lächeln sorgen.

Ein besonderes Dankeschon hier noch an Jörg, Achim und Markus, die ungefragt Geld überwiesen haben, damit noch viele weitere Tüten gepackt werden können. Ihr seid der Hit!